Lehrtätigkeit

Lehrsupervision und Selbsterfahrung

Verhaltenstherapeutische Lehrsupervision und Selbsterfahrung für Psychotherapeuten in Ausbildung biete ich fortlaufend als Einzelsupervision in Detmold an.

Wenn sich genügend TeilnehmerInnen finden, kann die Fallsupervision auch in der Gruppe angeboten werden. Bitte wenden Sie sich direkt an mich, wenn Sie Interesse haben.

Arbeitsweise

Die Ausbildung von KollegInnen liegt mir mitterweile sehr am Herzen, es macht einfach viel Freude eigene Erfahrungen weiter zu geben und den spannenden Weg in die therapeutische Selbstständigkeit zu begleiten. 

Auch in der Ausbildung und Lehrsupervision arbeite ich methodenübergreifend mit dem Schwerpunkt auf lösungsorientierten Sichtweisen, d.h. neben der üblichen verhaltenstherapeutischen Diagnostik und Therapieplanung geht es oft um Auftragsklärung, eine gute Beziehungsgestaltung und -reflexion, jede Menge Humor und Spaß in der Therapie sowie Verbesserung der Selbstwahrnehmung, die ja ein wichtiges Arbeitsinstrument bildet. Dabei ergänzen meine Ausbildungen in Hypnotherapie und Egostate die Selbsterfahrung und Supervision um sehr spannende und hilfreiche Techniken und Perspektiven.

Eine  Anerkennung als Lehrsupervisorin durch das Landesprüfungsamt liegt vor, eine Zusammenarbeit ist mit verschiedenen Instituten möglich. Im Moment arbeite ich bereits gerne für:

  • ZAP Bad Salzuflen
  • Christoph-Dornier-Stiftung/BIPP Bielefeld
  • IFT München
  • DGVT Hannover-Hildesheim
  • DGVT Osnabrück
  • DGVT Bielefeld


Eine Akkreditierung als Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin ist bei der Psychotherapeutenkammer NRW erfolgt. 

Selbsterfahrung

für Einzelne biete ich an in meiner Praxis in Detmold, die Kosten werden entweder direkt mit dem Ausbildungsinstitut abgerechnet oder von Ihnen selbst getragen, wenn Sie nicht (mehr) in Ausbildung sind.

 

"Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art jemanden zu beeinfussen. Es ist die Einzigste." (Albert Schweitzer)